Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Leipzig - Näher dran 03_2015 - News: Leipzig Kalender 2015 u.a.

5 » Der historische Leipzig-Kalender erscheint seit 2001. Erfolgreicher Medizinstandort Gewinnspiel Wichtiger Meilenstein im Kampf gegen Krebs: Dass die Heilungschancen für die Erkrankung deutlich gestiegen sind, ist auch der Innovationskraft des Medizinstandortes Leipzig zu verdanken. Kürzlich würdigten die Leipziger Mediziner gemeinsam mit Spezialisten aus aller Welt mit einem Symposium die 3.000. Knochenmark-Transplan- tation bei einem Leukämie-Patienten. Unter der Leitung von Prof. Dr. Dietger Niederwieser hat sich das Universi- tätsklinikum Leipzig zu einer internationalen Schnittstelle für Experten des Fachgebietes etabliert und wird darüber hinaus im Oktober 2016 Gastgeber eines Kongresses zum Thema Hämatologie und Onkologie sein. ♥ www.haemonko.uniklinikum-leipzig.de Ab dem 3. Oktober tauchen Besucher im Panometer Leipzig in die faszinierende Welt des Great Barrier Reefs ein. Wir verlosen 3 x 2 Tickets. Die Gewinnspielfrage lautet: Wie viele Fotos hat Yadegar Asisi bei seinen Recherchen für das neue Rundbild geschossen? Die Lösung mit Namen und Adresse schicken Sie bitte bis zum 15. Oktober an: ♥ gewinn@leipziger-freiheit.de Begleiter durch ein bewegendes Jahr Leipzig-Kalender 2016 Liebhaber des historischen Leipzig- Kalenders aufgepasst: Die 15. Ausgabe ist jetzt erhältlich. Von der Leipzig Tou- rismus und Marketing GmbH in Koope- ration mit dem Stadtgeschichtlichen Museum herausgegeben, begeistert der Jahresbegleiter nicht nur die Leipziger. Auch als Mitbringsel ist das Schmuck- stück bestens geeignet. Mobile Metropole 2016 steht der Kalender unter dem Motto „Leipzig in Bewegung“. Aufgrund ihrer Lage an der Kreuzung der bei- den Fernhandelsstraßen Via Regia und Via Imperii war die Stadt von jeher ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Ihre flächenmäßige Ausdehnung stand da- bei in engem Zusammenhang mit der Zweifach PrÄMIERT Leipzig präsentierte sich Anfang Juni auf dem 1. Euro- päischen Festival der Tourismusförderung in Rueil- Malmaison und wurde dafür gleich doppelt belohnt: Zwei der insgesamt sechs im Rahmen des Events ausgeschriebenen Preise gingen an Projekte der Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) GmbH. In der Kate- gorie „Veranstaltungsstrategie“ gewann das Lichtfest, als bestes „Print-Medium“ überzeugte der Stadtführer „Hidden Leipzig“. „In Frankreich konnten wir uns gegen namhafte Mitbewerber durchsetzen und eine hohe internationale Aufmerksamkeit erzielen – zugleich eine hervorragende Werbung für das Reiseziel Leipzig“, freute sich Volker Bremer, Geschäftsführer der LTM GmbH. Insgesamt beteiligten sich 30 Städte aus 20 Nationen an der Erstauflage des Festivals. ♥ www.verborgenes-leipzig.de ♥ www.lichtfest.leipziger-freiheit.de Entwicklung der Mobilität. Schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts existier- te in Leipzig ein reges Nebeneinander von Droschken, Straßenbahnen, Auto- mobilen, Fahrrädern, Lastkraftwagen und Omnibussen. Dem gesteigerten Le- benstempo stand aber auch der Wunsch nach Zerstreuung gegenüber, die man bei einer entspannten Bootspartie fand. Die Fotos aus den Jahren zwischen 1897 und 1932 spiegeln dieses Lebens- gefühl wider. Aufgenommen von Johan- nes Müller, dem Atelier Herman Walter, Fritz Cölln und Weiteren zeigen sie ein bewegtes und bewegendes Leipzig. Der Leipzig-Kalender ist für 19 Euro in der Tourist-Information in der Ka- tharinenstraße 8 und im Buchhandel erhältlich. ♥ www.leipziger-freiheit.de

Seitenübersicht