Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Leipzig - Näher dran 03_2014 - Reportage: Stadtring als Kunstraum - Lichtfest Leipzig

6 Feierlichkeiten in Leipzig anlässlich von 25 Jahren Friedlicher Revolution D Stadtring als Kunstraum Wer am 9. Oktober in Leipzig unterwegs ist, erlebt den Innenstadtring in ganz ungewöhnlicher, einmaliger Weise: Lichtkunst, Video, Musik, Tanz und Performance werden die Besucher des Lichtfests Leipzig überraschen, bewegen und begeistern. ie rund 20 Stationen auf dem Innen- stadtring verfolgen dabei im Wesent- lichen das Ziel, den erwarteten Hun- derttausenden Leipzigern und Gästen des Lichtfests Leipzig ein gemeinsa- mes, würdiges Gedenken an die Ereig- nisse im Herbst 1989 zu ermöglichen und zugleich viel Raum für eigene Re- flexionen zu lassen. Wie funktionierte der Überwachungsstaat DDR und wie werden wir heute kontrolliert? Welche Rolle spielten die Kirchen 1989 und warum kann Musik gegenkulturelle Freiräume schaffen? Bereits seit 2009 ist das Lichtfest Leipzig ein vielschichtiges Format des Erinnerns sowie der emotionale Höhe- punkt im Rahmen der zahlreichen Ge- denkveranstaltungen in Leipzig. An- lässlich des diesjährigen Jubiläums 25 Jahre Friedliche Revolution er- streckt sich der Kunstraum erstmals über den kompletten, 3,6 Kilometer langen Innenstadtring. Auch das Kommen hochkarätiger politischer Repräsentanten unter- streicht die herausragende Bedeutung der Feierlichkeit. Der deutsche Bun-

Seitenübersicht