Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Leipzig - Näher dran 02_2015 - Fachübergreifend vernetzt

12 ebendiges Beispiel für Leipzigs Re- nommee sind Fachveranstaltungen wie der LINC – Leipzig Interventio- nal Course oder die Jahrestagung für Viszeralmedizin, die 2015 bereits zum wiederholten Male in der säch- sischen Metropole gastieren. Seit der Gründung des LINC-Kongresses im Jahr 2005 hat sich die Teilnehmer- zahl nahezu verzehnfacht. Insgesamt beteiligten sich 4.837 Gefäßspezialis- ten aus über 70 Ländern an der Ta- gung im Januar. Auch die Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrank- heiten erwartet rund 4.500 Interes- senten zur 70. Jahrestagung der Vis- zeralmedizin im September dieses Jahres. Medizinkongresse mit internationaler Strahlkraft Fachübergreifend vernetzt Jedes Jahr finden in Leipzig medizinische Großkongresse statt. Tausende Spezialisten aus aller Welt blicken gebannt in die Messestadt, wenn Vertreter aus Wissenschaft und Industrie neueste medizinische Erkenntnisse sowie innovative Behandlungsmethoden präsentieren. Wachsende Teilnehmerzahlen so- wie eine zunehmende Interdiszipli- narität und Internationalität der Kon- gresse belegen das enorme Interesse an der Medizinstadt Leipzig. „Gründe für die Standortwahl sind neben der medizinischen Historie Leipzigs auch das internationale Netzwerk sowie der lebendige Austausch zwischen Wirt- schaft, Wissenschaft und Forschung“, erläutert Prof. Dr. Dierk Scheinert, Ini- tiator und Tagungspräsident des LINC. Seit Herbst 2014 leitet er die neue Ab- L

Seitenübersicht