Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Booklet Lichtfest Leipzig 2012

Lichtfest Leipzig 2012 9 Das erfolgskonzept des Lichtfestes hat auch in diesem Jahr überzeugt. „Die 30000 teilnehmer waren wie gebannt“, be- richtete der künstlerische Leiter des Lichtfestes Jürgen Mei- er noch am Abend der Veranstaltung auf dem Augustusplatz. Auf dem zentralen platz in der Leipziger innenstadt kamen internationale Besucher, Leipziger und gäste zusammen, um gemeinsam den Jahrestag der bewegenden ereignisse am 9. Oktober 1989 zu würdigen. Das zeigt, dass die erinnerung an die friedliche Revolution bis heute für ganz Deutschland, aber insbesondere auch für Leipzig nicht an Bedeutung verloren hat. Die künstlerische gesamtperformance bestand aus drei elemen- ten: einer Videoprojektion auf einer riesigen Leinwand an der fassade der Oper, einer choreografie des Leipziger Balletts der Oper Leipzig auf einer eigens errichteten Bühne sowie einer mu- sikalischen Bearbeitung des themas. Jürgen Meier, der Ballett- direktor und chefchoreograf Mario schröder sowie der Musiker und DJ Mike Dietrich haben sich dafür intensiv mit der histo- rie sowohl Ungarns als auch Deutschlands beschäftigt und ihre DAs KÜNsTLerIsCHe KONZePT sinfonie aus Licht, Tanz, Bild & Klang eindrücke und interpretationen zu einem beeindruckenden Werk verbunden. inhaltlich bedeutet dies, dass sie den Bogen in einer zeitreise von den 1940er-Jahren bis heute spannten. Neben festen Ritualen, wie der gemeinsamen gestaltung der Ker- zen-89 durch alle teilnehmer, setzt die Leipzig tourismus und Marketing (LtM) gmbh als Veranstalter alljährlich neue Akzente. so gestaltete erstmalig das Leipziger Ballett der Oper Leipzig als künstlerischer partner mit einer tanz-performance das Lichtfest mit. „Möglich wird das inzwischen traditionelle Kunst- und Bür- gerprojekt nur dank der hilfe zahlreicher partner aus Leipzig, für die die erinnerung an die friedliche Revolution und die Weiterent- wicklung der stadt ein besonderes Anliegen sind. Viele der Unter- nehmen und institutionen unterstützen die feierlichkeiten schon seit Jahren“, berichtet Marit schulz, Marketingmanagerin und pro- kuristin der LtM gmbh sowie Leiterin des Lichtfests Leipzig. „in diesem Jahr hat uns insbesondere die frage nach dem zu- stand und der entstehung der europäischen identität beschäftigt. Das Künstlerteam des Lichtfests Leipzig 2012 (v.l.): Jürgen Meier (künstlericher Leiter), Mike Dietrich (Musiker) und Mario Schröder (Ballettdirektor und Chefchoreograf)

Pages